Vorstand

Gabor Szirt

Gabor Szirt

Präsident

Spätzünder (erster Marathon mit 51); weit über 100 Läufe absolviert, darunter Marathons und einige Bergmarathons. Dank dem Laufen ist mein Leben reicher, meine Ehe (40 Jahre mit der gleichen Madeleine) noch besser, die Beziehung zu meinen erwachsenen Töchtern noch harmonischer, meine berufliche Belastbarkeit wesentlich grösser geworden. Ganz zu schweigen vom Abwehrsystem meinen Enkelkindern gegenüber. Ich kann diese natürliche Bewegungsart jedem empfehlen. In jedem Alter, in jeder Lebenslage…”

Blindenguide

✉: info@lauftreffbeiderbasel.ch
: 061 228 73 77

Heinz Birrer

Heinz Birrer

Vizepräsident

Mit elf Monaten fing ich an zu laufen und lief eigentlich sportlich ohne Laufambitionen und ohne Lauftreff – einfach so – ganz locker durchs Leben.

Mit 57 meinte meine Tochte “Vater es wäre doch toll, wenn wir etwas Sportliches zusammen machen würden. Ich melde uns zu einem Anfängerkurs beim Lauftreff an”.
So ist es geschehen und seither bin ich fleissig am Törli und habe Spass am Joggen.
Seit diesem Anfängerkurs 2007 habe ich einige Stadtläufe und 10-km-Läufe absolviert und den letztjährigen Halbmarathon Manor Run to the Beat Basel locker überlebt.
Mein Ziel wäre noch viele verschiedene Läufe – und vielleicht doch noch einen “richtigen” Marathon zu – laufen…

Seit Oktober 2015 Vizepräsident.

Blindenguide

Peter Graber

Peter Graber

Treuhand

Als eidg. diplomierter Buchhalter kümmere ich mich seit Jahren um die Finanzen des Vereins. Und als Läufer bin ich an diversen Laufveranstaltungen im In- und Ausland mit unseren Läufern unterwegs.
Gregor Leonhardt

Gregor Leonhardt

Netzwerk

  • Dipl. Elektro-Ingenieur, eMBA, Geschäftsführer
  • Running-Leiter
  • Blindenguide

✆: 079 666 05 81

Diana Buser

Diana Buser

Logistik

Ich bin seit meiner Kindheit sehr sportlich (in der Familie Szirt bekommt man das in die Wiege gelegt…). Sport, im Speziellen das Joggen bereichert mein Leben und macht mich ausgeglichen. Es gibt mir viel Energie, ist aber gleichzeitig perfekt um die Gedanken schweifen zu lassen, oder auch mal Dampf abzulassen.

Durch Joggen kann ich den Ausgleich zu Familie, Beruf, Haushalt finden und bin nach dem Training stets fit und zufrieden.
Versäumt es nicht dieses Gefühl auch zu erleben…
Come, Try and Enjoy

Share This