Europameisterschaften in Berlin

Hier einige Highlights, die Läufer/innen interessieren können:

Freitag, 10. August
20.50 400 m Hürden, Frauen (evtl. Giger, Schürmann, Sprunger)
21.05 400 m, Männer (evtl. Burgunder)
21.20 800 m, Frauen (evtl. Büchel, Hoffmann)
21.35 110 m H, Männer (evtl. Joseph, Peña)
21.20 1500 m, Männer (evtl. Hochstrasser)
Samstag, 11. August
09.05 20 km Gehen, Frauen
10.55 20 km Gehen, Männer
20.12 400 m, Frauen
20.30 800 m, Männer
20.45 200 m, Frauen (evtl. Atcho, Halbheer, Kambundji)
20.55 5000 m, Männer (Raess, Wanders)
21.30 4×400 m, Männer (evtl. Schweiz)
21.50 4×400 m, Frauen (evtl. Schweiz)
Sonntag, 12. August
9.05 Marathon, Frauen (Hrebec, Moen Guidon, Rüegger, Strähl)
10.00 Marathon, Männer (Abraham, Berni, Kempf, Kreienbühl, von Wartburg, Wägeli)
20.00 1500 m, Frauen (evtl. Sclabas)
20.15 5000 m, Frauen
20.55 3000 m Steeple, Frauen (evtl. Scherrer, Schlumpf)
21.20 4×100 m, Frauen (evtl. Schweiz)
21.35 4×100 m, Männer (evtl. Schweiz)

Longjog vom 19. August 2018

Weil am vierten Sonntag des Monats der Bruggelauf stattfindet, ist der nächste Lonjog eine Woche früher: am Sonntag, 19. August!
Start: 9.00 am Törli
Strecke: Via St. Johanns- und Kannenfeldpark zur Thomaskirche, durch die Bachgraben-Promenade nach Allschwil, durchs Dorf zum Allschwiler Weiher, via Dorenbach-Promenade am Zolli vorbei zur Kirche St. Margarethen inkl. Aussichtspunkt, durch den Margarethenpark, dann Gundeli, Schwarzpark und zurück ans Törli
Distanz: ca. 17.5km
Zweimal gibt es kurze ansteigende Passagen, diese bewältigen wir spazierend.

Ein erheblicher Teil der Strecke ist schattig, Brunnen gibt’s auch hin und wieder. Trotzdem: Denkt an Sonnenschutz und nehmt ausreichend Wasser mit!

Allgemeines zu den Longjogs.

Hitze? Schon wieder?

Folgender Eintrag aus unserer Lauftipps-Liste gilt weiterhin (bis “Hitze” runterscrollen). Geniesst die Wärme; bald haben wir sie nicht mehr.

Übersäuert? Magnesiummangel?

Unser Sponsor, Doetsch Grether, der unsere Mitglieder schon letztes Jahr reichlich mit Magnesium-Diasporal® activ versorgt hat, wird uns nun wieder berücksichtigen:

– bekanntlich sind die meisten von uns in der sog. zivilisierten Welt übersäuert. Dagegen hilft die regelmässige Einnahme eines basischen Produktes, wie z.B. dieses
– oder aber, in Kombination mit Magnesium, dieses.

Unser Partner bei der Firma, Mario, wird uns für eine kurze Zeit kostenlos beliefern. Als Mitglied hast du nun die Möglichkeit, eine Bestellung bis Mitte August aufzugeben. Bitte vermerken, welches Produkt dich interessiert. Sobald die Ware ankommt, wird dieses in den Garderoben (Joggeli und Törli) deponiert; und du wirst informiert. Material, welches dann innert zwei Wochen nicht abgeholt wird, geben wir einem anderen Verein weiter.

Swiss Alpine

Hier unsere Helden am gestrigen Swiss Alpine in Davos:
Streckenlänge und Höhenmeter: 20.3km │ +1119m / -1322m

Amrein Verena 1952 Reinach BL Lauftreff beider Basel 4:07.29,6
Hoffmann Patricia 1957 Basel Lauftreff beider Basel 4:07.30,3
Kiener Daniel 1976 Bottmingen Lauftreffbeiderbasel 3:54.17,0 
Pieter Jana 1960 Basel Lauftreff beider Basel 5:29.23,0